Betriebswirtschaftliche Beratung

Steuerliche und betriebswirtschaftliche Problemstellungen sind häufiger untrennbar miteinander verbunden. Bestmögliche steuerliche Lösungen lassen sich daher oftmals nur durch eine ganzheitliche Perspektive und die damit verbundene Integration kompetenter betriebswirtschaftlicher Beratung erreichen.

Wichtig ist, dass die betriebswirtschaftliche Beratung nicht erst dann stattfindet, wenn sich Ihr Unternehmen in einer angespannten Lage befindet. In der Regel betreuen wir unsere Mandanten langfristig und können so frühzeitig mithelfen drohende Schwierigkeiten zu erkennen und ggf. einen Maßnahmenplan zu erarbeiten, der geeignet ist, einer Krise vorzubeugen.

Unsere theoretischen Grundlagen und regelmäßigen Fortbildungen, sowie der Einblick in die Praxis vieler Unternehmen, helfen uns dabei, Ihnen die erforderliche Unterstüzung zu liefern.

Konkret Beispiele und Anwendungsbereiche betriebswirtschaftlicher Beratung:

  • Erstellung von Unternehmenskonzepten
  • Existenzgründung
    • Wahl der Rechtsform
    • Finanzierungsberatung
    • Erstellung eines Finanzplans
    • Erstellung einer Renditevorschau
    • Förderprogramm-Beratung
  • Business-Plänen, inkl.
      • gesamtheitlicher, betriebswirtschaftlicher Plausibilisierungen
      • Planungsrechnung
      • Rentabilitätsrechnungen
      • Investitionsrechnung
      • Liquiditätsrechnung
  • Finanzierungen und Investitionen
  • Kostenrechnungen
  • Kosten-Nutzen-Analysen
  • Betriebsvergleiche
  • Bilanzanalyse
  • Controlling
  • Strategische Entscheidungen
  • Unternehmensbewertung und Due Diligence
  • Rechtsformwechsel, Umwandlungen
  • Personalberatung